Wie würden man eigentlich erkennen, dass es auf dem Mars einmal mikrobakterielles Leben gegeben hat? Unter anderem auch dieser Frage gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Universität Wien nach: Sie besiedeln künstlich hergestelltes Marsgestein mit Mikroben und verfolgen, was die Mikroorganismen damit anstellen. (18. Oktober 2017)

Weiterlesen...