Werbung
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Raketenabwehr (NordKorea) Kessler Syndrom (ISS)

  1. #1
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    42

    Standard Raketenabwehr (NordKorea) Kessler Syndrom (ISS)

    Werbung
    Gerade auf Spiegel gelesen:

    Japan ist in der Lage und bereit gegen weitere Nordkoreanische Abschüsse von Mittel- und Langstreckenraketen durch einen Abschuss selbiger mittels GMD oder THAAD Systemen.

    Dabei wird die Rakete mittels eines 'Hit to Kill' auf dem Scheitel ihrer ballistischen Flugbahn zerstört. Das sind bei Mittelstrecken Raketen 450-550km.

    Klingt nicht ungefährlich für die ISS.

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    6.847

    Standard

    Werbung
    Die Rakete (und damit auch alle Fragmente) befinden sich auf einer ballistischen, das heisst, suborbitalen Flugbahn. Durch die Kollision in kreuzender Richtung werden die Trümmer auch tendenziell gebremst als beschleunigt. Das heisst, die Trümmer sind nicht schnell genug, um in einen Orbit einzutreten und dabei Satelliten bzw. die ISS zu bedrohen. Wenn diese nicht gerade zum Zeitpunkt der Kollision in der Nähe sind, stürzen die Trümmer in die Atmosphäre zurück und verglühen.

    Viel gefährlicher ist es, einen bereits im Orbit befindlichen Satelliten mit einer Rakete anzugreifen. Da die Trümmer dann ebenfalls im Orbit sind, können sie anderen Satelliten (oder der ISS) in die Quere kommen.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C