Mithilfe von Radiobeobachtungen können Astronomen auch in die Kinderstuben von Sternen blicken. Jetzt wurde eine Durchmusterung von fast 11.000 Galaxien mit den schärfsten und tiefsten Radiobildern vorgestellt, die jemals über eine große Himmelsregion gewonnen wurden. Sie liefern neue Daten über die Sternentstehung im jungen Universum und supermassereiche Schwarze Löcher.*(14. Juni 2017)

Weiterlesen...