Der Sternschnuppenschauer der Lyriden ist nicht für seine hohe Anzahl von Meteoren bekannt, fällt in diesem Jahr aber fast mit dem Neumond zusammen, so dass zumindest kein Licht des Erdtrabanten die Beobachtung stören sollte. Am Wochenende rechnen Experten mit maximal zwanzig Sternschnuppen pro Stunde, obwohl die Lyriden die Astronomen auch schon überrascht haben. (20. April 2012)

Weiterlesen...