Werbung
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Perfektes Universum?

  1. #11
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    790

    Standard

    Werbung
    Da ist mir gerade eine Frage eingefallen, die ich dann mal hier stellen möchte:

    Wie sieht es denn zum Beispiel mit dem Teilen mit null aus? Das Ergebnis ist nicht definiert und die Mathematik ist ja auch Teil unseres Verständnisses für das Universum. Ist diese Tatsache, nicht durch null teilen zu können, ein Defizit oder vervollständigt sie das Universum gerade durch ihre Logik?

  2. #12
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    2.974

    Standard

    Zitat Zitat von Infinity Beitrag anzeigen
    Das Ergebnis ist nicht definiert
    Hallo Infinity,

    das will ich nur ungern unkommentiert lassen: http://de.wikipedia.org/wiki/Grenzwe...ige_Grenzwerte
    Der Mathematiker fragt also gleich nach, wie es zu dieser "Null" kam und leitet daraus dann konkrete Ergebnisse ab. Man kann innerhalb dieses Rahmens dann sogar "Null durch Null" berechnen.
    Gruß

  3. #13
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    790

    Standard

    Hallo Bernhard,

    danke für den Link. Ich führte schon einmal eine Diskussion mit Ralf Kannenberg darüber, was in dem Wiki-Artikel Epsilon und Delta heißt. Und erst jetzt habe ich begriffen, warum es nicht zu jedem Delta > 0 ein Epsilon > 0, sondern zu jedem Epsilon > 0 ein Delta > 0 geben muss, damit ein Grenzwert in der Umgebung existiert.

    Dazu kurz noch etwas (was allerdings nicht wirklich zum Thema passt): heißt es dann, dass Epsilon kein Funktionswert von Delta ist?

  4. #14
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    2.974

    Standard

    Zitat Zitat von Infinity Beitrag anzeigen
    heißt es dann, dass Epsilon kein Funktionswert von Delta ist?
    Hallo Infinity,

    in gewisser Weise ja, denn ein einseitiger Grenzwert existiert z.B. dann nicht, wenn der Definitionsbereich der Funktion Lücken enthält. Diese Lücken übertragen sich dabei auf die Funktion zwischen Epsilon und Delta. Darauf kommt es aber eigentlich nicht wirklich an. Viel wichtiger ist es anhand konkreter Funktionen Grenzwerte bestimmen zu können.
    Gruß

  5. #15
    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    siegen nrw
    Beiträge
    34

    Standard

    Werbung
    die feinabstimmung der naturkräfte untereinander liegt bei 10 hoch 59 . wäre sie minimal anders, gäbe es uns heute nicht
    Metasprache bezeichnet eine Sprache über eine Sprache.in der Hauptbedeutung bezeichnet Metasprache eine Sprache über eine Objektsprache im Sinne einer Sprache über nichtsprachliche Gegenstände.In einer anderen Bedeutung kann Metasprache auch eine Metasprache über eine Metasprache sein und heißt dann Metametasprache. In der Zusammenfassung ist eine Metasprache eine Sprache über eine Sprache ,die entweder eine Objektsprache oder selbst eine Metasprache sein kann.

Ähnliche Themen

  1. das Phoenix-Universum
    Von ispom im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 07:27
  2. Das fruchtbare Universum
    Von Bynaus im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 17:17
  3. Masse im Universum
    Von BlauerEngel im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 14:01
  4. Navigation im Universum
    Von captain kirk im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 00:26
  5. Das Universum
    Von DerPatrick im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 18:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C