Wissenschaftler der Universität Würzburg wollen Satelliten zur Beobachtung der Erde autonomer und kostengünstiger machen: In den kommenden zwei Jahren soll dazu ein neues Missionsplanungssystem entwickelt und schließlich an Bord eines Nanosatelliten getestet werden. Auch Studierende können an dem Projekt mitwirken. (27. März 2012)

Weiterlesen...