Wer die kalten Temperaturen nicht scheut und eine klare Winternacht für eigene Beobachtungen nutzt, kann im Februar so manch interessantes Objekt am nächtlichen Himmel entdecken: Zu den Sehenswürdigkeiten wie dem Orionnebel oder drei mit bloßem Auge sichtbaren Sternhaufen gesellen sich zahlreiche Planeten unseres Sonnensystems. (1. Februar 2012)

Weiterlesen...