Werbung
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verwarnung für unipohl: [R1] Posten von Gegen den Mainstream-Themen in anderen Foren

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    926

    Standard Verwarnung für unipohl: [R1] Posten von Gegen den Mainstream-Themen in anderen Foren

    Werbung
    Beitrag: Entstehung dunkler Energie und dunkler Materie
    Benutzer: unipohl
    Regelverstoß: [R1] Posten von Gegen den Mainstream-Themen in anderen Foren
    Verwarnpunkte: 5

    Interne Notizen:
    Nachricht an den Benutzer:
    Sie wurden bereits zuvor darauf hingewiesen, dass die Diskussion eigener Theorien nur im Bereich "Gegen den Mainstream" gestattet ist. Ihr letzter Beitrag wurde dorthin verschoben, Sie haben dadurch die Möglichkeit erhalten, dort über Ihre Ideen zu diskutieren. Bislang haben Sie davon jedoch keinen Gebrauch gemacht, sondern posten erneut den Hinweis auf Ihre Theorie und Ihr Buch in einem anderen Thread. Sie erhalten deswegen eine Verwarnung. Ihr Schreibzugang wird für eine Woche gesperrt. Im Wiederholungsfall wird Ihr Account dauerhaft gesperrt. S. D.

    Original-Beitrag:
    Vielleicht doch. Ich bin nämlich der Meinung, die heutige Kosmologie hat einige fehlerhafte Auffassungen zu Axiomen gemacht, die nicht mehr hinterfragt werden, obwohl sie nicht bewiesen sind.

    Der Grundfehler ist meiner Auffassung nach das unumstößliche Postulat eines "Anfangs" des Universums, das zu einem definierbaren Zeitpunkt aus Nichts entstanden sei. Ich neige dazu anzunehmen, das Universum existiert ewig, es hat keinen Anfang gehabt und es wird kein Ende haben. Die Hypothese fußt auf einem Grundprinzip aller Naturwissenschaft: Dem Energieerhaltungssatz.

    Ein zweiter Grundfehler ist ein falscher Materiebegriff, der sich in der Vergangenheit schleichend etabliert hat: Die Energie wird nicht zur Materie zugehörig angenommen. Masse und Energie sind aber zwei Erscheinungsformen der Materie. Die Hypothese fußt auf der Masse-Energie-Äquivalenz.

    Ausführlicher ist das und mehr in meinem Buch „Die Urknallhypothese, ein Hindernis für die kosmologische Forschung“ beschrieben oder in verkürzter Darstellung auf meinem Internetplatz www.unipohl.de/Wissenschaft/Hintergruende.htm

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    926

    Standard

    Der User "unipohl" wurde von mir soeben auf eigenen Wunsch gelöscht. S. D.

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.178

    Standard

    Der Vollständigkeit halber noch das Feedback von Manfred Pohl: Das Gesicht des Forums AstroNews.com

    Grüsse galileo2609
    Geändert von galileo2609 (28.03.2012 um 18:39 Uhr)
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  4. #4
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    790

    Standard

    Wow! Ich bin geschmeichelt, dass ich im Feedback sogar zweimal genannt und einmal zitiert werde.

    Danke, Galileo.

  5. #5
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Ich finds witzig

    Da schreibt man als Interessierter in einem Astronomieforum mit und landet einerseits auf Listen irgendwelcher Esos (irgendwer hat mich da mal verlinkt vor ner Weile aufgrund von Beiträgen von mir hier) und wird dann zu einem der Hauptverfechter des Urknalls hochgepusht. Cool^^. Mal sehen wie lange es noch dauert bis ich Briefbomben kriege.

    Naja...ignorieren
    Meine Musikprojekte
    Mein privater Welo

    Ich beschäftige mich "nur" theoretisch und hobbyistisch mit der Astronomie. Meine Kenntnisse und folglich alles was ich hier schreibe beruhen rein auf einem abgebrochenen Physikstudium und populärwissenschaftlicher Literatur und meinen Schlußfolgerungen aus daraus hervorgehenden nicht vollständigen Informationen. Bei sachlich falschen Aussagen bitte ich darum (und freue mich darauf) von fachlicher Seite her korrigiert zu werden.

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    1.241

    Standard

    OFFTOPIC

    Wenn ihr galileos Link folgt, seht euch auf jeden Fall auch die Startseite an.

    ^_^

    =^.^=

  7. #7
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    651

    Standard

    Werbung
    Ja und Alex, was nimmst du dir überhaupt raus, einen Link zu deiner Homepage zu posten????
    Die ist ganz eindeutig nicht konform mit der Urknalltheorie!!!!!
    Geändert von SRMeister (29.03.2012 um 12:14 Uhr)
    Absence of evidence does not mean evidence of absence. - Dan Werthimer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 17:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 09:05
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 16:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 17:27
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C