Werbung
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: GJ 667Cc: Super-Erde möglicherweise lebensfreundlich

  1. #11
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.144

    Standard

    Werbung
    Was sollte ich denn genauer lesen?


    Auf S. 6 steht, dass der Planet, selbst wenn er eine Exzentrizität hat nicht aus der HZ herausfällt.
    Dies wird durch Figur 3 auf Seite 15 dann auch noch dargestellt.

    Und ich möchte hier mal die letzten Beiden Sätze auf Seite 9 posten:

    With the new generation of optical and
    infrared spectrographs, many nearby M dwarfs will be efficiently surveyed for low mass
    planets. If the detection rate holds, very soon now we may have a real chance of searching
    for spectroscopic signatures of water and life on one of these worlds.

    Und ich würde halt gerne die Elementverteilung Wissen um mir ein "geistiges" Bild von dieser Welt machen zu können.

    und noch eins @ Bynaus: fühl dich nicht immer gleich so "Angegriffen" dir will doch keiner was!

  2. #12
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.144

    Standard

    Zitat Zitat von UMa Beitrag anzeigen
    Hallo Tomtom,

    was willst du uns mit deinem Post sagen?


    Q3: "Wie viele sind davon in einem Mehrfachsystem?"
    A: Viele. Ist mir jetzt zu viel Aufwand das herauszusuchen.

    Q4: "Wie viele (davon) haben eine Metalizität von rund einem viertel zu unserem?"
    A: Die Metallizität von Planeten? Oder meinst du den Stern?


    Q6: "Wie viele Planetensysteme haben eine Exzentrizität von "0" ?"
    A: Planetensysteme haben keine Exzentrizität. Falls du Planeten meinst genau 0.

    Grüße UMa
    Zu Q3 : Es sind laut Jean Schneider heute deren 99
    Zu Q4 : Die vom Stern, und dieser ist schon sehr Metallarm. Lange glaubte man das um solch einen Stern gar keine Planeten existieren dürfte.

    Zu Q 6: Natürlich meine ich die des Planeten um ihren Stern. Zeige mir einen Astronom der etwas anderes mit der Exzentrizität angibt.
    Ich will mit der Exzentrizität auch nur darauf hinweisen, das es Wichtig ist das diese nicht zu hoch ist und das Klima zu sehr schwankt.

    In Summe möchte ich sagen, das das System 667C schon was besonderes ist und nicht wie von einigen hier Behauptet wie Plantet 08/15 Behandelt wird.

    Grüße Tom
    Geändert von TomTom333 (03.02.2012 um 18:54 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Osterode
    Beiträge
    100

    Standard

    Hallo TomTom,
    Zitat Zitat von TomTom333 Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne ein Elementverteilung von diesem Planeten, welche Elemente es gibt und in welcher Prozentzahl....
    Eine Elementeverteilung ist bestimmt von allen hier gewünscht.
    Eventuell kan man grob schätzen.
    Ich schätze ähnlich wie Merkur, Venus oder Erde. Die Unsicherheit ist sehr groß. Eventuell viel mehr Wasser. Ich kann nicht schätzen, wie das bei kleinen Sternen sein kann.


    Namaste
    Mein Deutsch ist inzwischen leidlich.
    Die das Privileg haben zu wissen, haben die Pflicht zu handeln.
    (A.Einstein)
    Namaste

  4. #14
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Nancy, F, Erde
    Beiträge
    5.950

    Standard

    Auf S. 6 steht, dass der Planet, selbst wenn er eine Exzentrizität hat nicht aus der HZ herausfällt.
    Kannst du das zitieren? Ich sehe das nicht.

    Aber wie sie selbst schreiben: Ob der Planet bewohnbar ist, oder nicht, hängt nicht nur von seiner Position in der HZ ab.

    und noch eins @ Bynaus: fühl dich nicht immer gleich so "Angegriffen" dir will doch keiner was!
    Ich fühl mich nicht angegriffen. Mein Hinweis, dass der Planet keineswegs eine Exzentrizität von Null hat, sondern dass diese mangels besseren Wisens nur so gesetzt wurde, war als freundlicher Hinweis gemeint, was du darauf leichtfertig als "Haarspalterei" quittierst, weil du glaubst, sie sei einfach ununterscheidbar von Null - weil du eben gar nicht erst nachgesehen hast. Das empfinde ich zumindest als unfreundlich.

    Zu Q4 : Die vom Stern, und dieser ist schon sehr Metallarm. Lange glaubte man das um solche Stern gar keine Planeten existieren dürfte.
    Nein. Ich weiss, es ist immer verlockend, zu sagen, "früher, da glaubte man dies und jenes nicht, und sehet jetzt, ist alles ganz anders...". Bei wirklich metallarmen Sternen erwartet man keine Planeten, ja. Und zumindest für Gasriesen gibt es einen Zusammenhang, dass sie umso häufiger sind, je metallreicher der Stern ist, entsprechend erwartet man sie weniger häufig bei metallarmen Sternen (was aber natürlich im Einzelfall überhaupt nichts heissen muss). ABER: GJ 677 C ist nicht wirklich "sehr" metallarm. Metallizität wird nicht ohne Grund logarithmisch ausgedrückt. Das heisst, GJ 667 hat -0.6, das ist recht moderat (es gibt Sterne mit -6, -7 etc. - und die haben wohl wirklich keine Planeten, weil einfach nicht genügend Staub da ist, um welche zu bilden).

    In Summe möchte ich sagen, das das System 667C schon was besonderes ist und nicht wie von einigen hier Behauptet wie Plantet 08/15 Behandelt wird.
    Wie erwähnt, es kommt halt drauf an, wie du es sehen willst: Natürlich kannst du, wenn du nur genügend Eigenschaften kennst, jeden Planeten als etwas ganz Besonderes betrachten. Völlig legitim, aber es fragt sich, was man damit sagen will. Wenn jemand sagt, diese oder jene Schneeflocke ist etwas ganz Besonderes, aber der andere sagt, sie reiht sich ein in alle anderen Schneeflocken - wer hat dann recht?

    Der Planet ist ganz nett, aber es gibt da diverse "KOI"s, die ich als weit bessere Kandidaten für einen wirklich erdähnlichen, wirklich bewohnbaren Planeten handeln würde als GJ 667 Cc.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  5. #15
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.558

    Standard

    http://phl.upr.edu/projects/habitabl...lanets-catalog

    Nicht schlecht 0,82 Erdähnlichkeit.

    mfg
    101010

  6. #16
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Kibo,
    du hättest ruhig mitteilen können, dass es sich bei den 0,82 um den Earth Similarity Index (ESI) des Planetary Habitability Laboratory der Universität von Puerto Rico handelt.

    PS: Und wenn ich sowas lese:
    n is the number of planetary properties
    kommt mir der ESI wie die Drake-Formel rüber - mit allen Konsequenzen.
    Geändert von FrankSpecht (04.02.2012 um 01:29 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.144

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    aber es gibt da diverse "KOI"s, die ich als weit bessere Kandidaten für einen wirklich erdähnlichen, wirklich bewohnbaren Planeten handeln würde als GJ 667 Cc.
    Ich habe leider NUR Zugriff auf die 1235 Liste hast du die 2326 Liste für mich?

    Und JA, es gibt tatsächlich KOI´s die noch viel besser kommen:

    KOI 1026, KOI 701, KOI 854, .......


    oder? andere? ........

  8. #18
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.144

    Standard

    Genauere Beobachtung und Auswertung das Daten hat gezeigt, dass es insgesamt SIEBEN Planeten um 667C gibt und Drei davon in der HZ. Es sollen sich bei allen drei um Super-Erden handeln.

    http://www.centauri-dreams.org/?p=28177

    Ich kann leider noch kein ArXiv finden.
    Update folgt Jetzt :

    http://www.eso.org/public/archives/r...8/eso1328a.pdf
    Geändert von TomTom333 (25.06.2013 um 22:17 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    4.973

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom333 Beitrag anzeigen
    Genauere Beobachtung und Auswertung das Daten hat gezeigt, dass es insgesammt SIEBEN Planeten um 667C gibt
    Hallo TomTom,

    *hüstel* geben könnte ...


    Zitat Zitat von TomTom333 Beitrag anzeigen
    Ich kann leider noch kein ArXiv finden.
    Da wirst Du Dich noch ein paar Jährchen gedulden müssen.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  10. #20
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.558

    Standard

    Werbung
    Hallo Tomtom, bist ja mal wieder der erste. danke dafür!

    Die sehen 3 wirklich sehr gut aus, besonders die 2 Äusseren. Bei Planeten, die größer als die Erde sind, ist ja wohl tendenziell eher eine niedrigere Strahlungsbilanz gut, da man bei größeren Planeten auch mit dickeren Atmosphären und einem entsprechend stärkeren Treibhauseffekt rechnen kann. Vor nicht all zu langer Zeit hätte man sogar wohl noch G776Ch zu den möglicherweise habitablen Planeten gezählt.

    Bei PHL gibt's auch schon was zu, mit hübschen künstlerischen Bildmaterial.

    @Frank Specht

    Da ich die Erklärung auf phl dazu mehr als ausreichend finde, hielt ich es nicht für nötig das zu erklären. Wer auf den Link klickt, erfährt ja alles.

    Ich halte den ESI, durchaus für zweckmäßig, da er die nach unserem heutigen Wissenstand relevanten Werte in Verbindung bringt und so mit einer Zahl deutlich macht, was man von diesem Planeten zu halten hat.
    Das unsere Prognose nicht der Realität entsprechen muss weil unsere Messungen ungenau oder unsere Theorien falsch sind, sollte ja wohl jedem Forumteilnehmer klar sein.

    mfg
    Geändert von Kibo (25.06.2013 um 19:19 Uhr) Grund: C in G776Ch
    101010

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:03
  2. Und noch eine Super-Erde
    Von Kibo im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 18:49
  3. Extrasolare Planeten: Super-Erde mit dicker Atmosphäre entdeckt
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 19:09
  4. Erde: Deutlich länger lebensfreundlich?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 21:18
  5. Gliese 581: Ein Planet tatsächlich lebensfreundlich?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C