Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 11. Juli 2017
NGC 2500
NGC 2500

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt eine gestern von der europäischen Weltraumagentur ESA veröffentlichte Aufnahme der Galaxie NGC 2500, die rund 30 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Luchs liegt. Sie wurde vom deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel vor mehr als 200 Jahren entdeckt.

NGC 2500 wird von Astronomen als Balkenspiralgalaxie klassifiziert, ihre Spiralarme gehen also von einer balkenförmigen Ansammlung von Sternen im Zentrum der Galaxie aus. Früher hielt man Balkenspiralgalaxien eher für eine Seltenheit, heute glaubt man, dass rund zwei Drittel aller Spiralgalaxien über einen Balken verfügen - auch unsere Milchstraße.

Und es gibt noch eine weitere Gemeinsamkeit zu unserer Heimatgalaxie: Genau wie die Milchstraße ist auch NGC 2500 Teil einer kleinen Galaxiengruppe, der NGC 2841-Gruppe, um die Galaxie NGC 2841. Diese Galaxie gleicht der großen Andromedagalaxie, die zusammen mit der Milchstraße und rund 50 weiteren Galaxien die "Lokale Gruppe" bildet, unseren Heimatgalaxienhaufen.

Die Aufnahme basiert auf Daten, die mit der Wide Field Camera 3 des Weltraumteleskops Hubble aufgenommen wurden.

Bild: ESA/Hubble & NASA  [Quelle]

Zuletzt: Neuer Tag | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Ganz schön laut
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C