Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 23. Januar 2017
Nichts
Nichts

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick, der nur den wenigsten Menschen vergönnt ist: Die Ansicht entstand am 13. Januar während des ersten Außenbordeinsatzes des französischen ESA-Astronauten Thomas Pesquet. Zusammen mit dem NASA-Astronauten Shane Kimbrough verbrachte er insgesamt fünf Stunden und 58 Minuten außerhalb der Internationalen Raumstation ISS, um an den Batterien der Raumstation zu arbeiten. Zu diesem Bild schrieb Pesquet: "Das bedeutet Weltraumspaziergang: 400 Kilometer Nichts unter deinen Füßen." 

Pesquet ist seit November an Bord der ISS und soll im Mai wieder zur Erde zurückkehren. Der 1978 geborene Astronaut ist das jüngste Mitglied des europäischen Astronautenkorps.

Mehrere Astronauten, die sich an Bord der Internationalen Raumstation ISS befinden, informieren per Twitter über ihre Erlebnisse an Bord der ISS. Auch Astronauten, die sich auf eine Mission vorbereiten, gewähren so Einblick in ihr Training. Thomas Pesquet kann man bei Twitter unter @Thom_astro folgen. Andere twitternde Astronauten haben wir in der Twitter-Liste Astronauten zusammengestellt. astronews.com kann man übrigens unter @astronews folgen.

Bild: ESA/NASA [Quelle]

Zuletzt: Daphnis | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 4861
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C