Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 14. Oktober 2016
Messier 18
M18

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick auf den offenen Sternhaufen Messier 18. Er wurde im Jahr 1764 von Charles Messier entdeckt und in seinen Katalog aufgenommen. Der Haufen befindet sich rund 4600 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Schütze.

Insgesamt kennen Astronomen rund tausend solcher offenen Sternhaufen. Das Studium dieser Objekte verrät einiges über die Entstehung und die Entwicklung von Sternen. Eine besondere Rolle spielt dabei, dass alle Sterne eines solchen Haufens zur gleichen Zeit und aus der gleichen Wolke aus Gas und Staub entstanden sind. Es lassen sich somit Sterne ganz unterschiedlicher Masse studieren, die alle das gleiche Alter, die gleiche Entfernung und auch die gleiche chemische Zusammensetzung haben.

Die blaue und weiße Farbe der Sterne in dem Haufen deutete darauf hin, dass die Sterne hier vergleichsweise jung sind - sie dürften nur etwa 30 Millionen Jahre alt sein. Auf der Aufnahme ist noch rötlich schimmerndes Gas zu sehen, das von der Sternentstehung übrig geblieben ist.

Die Ansicht basiert auf Daten der OmegaCAM des VLT Survey Telescope auf dem Gipfel des Paranal in Chile. Das Originalbild hat eine Auflösung von 30.577 mal 20.108 Pixel.

Bild: ESO [Quelle]

Zuletzt: Mond und zwei Antennen | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Rollout
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C