Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 28. Juli 2016
Clew Bay
Clew Bay

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick aus dem Erdorbit auf Clew Bay, eine Atlantik-Bucht im Westen Irlands im County Mayo. Das Besondere an der Bucht - und auf dem Bild deutlich zu erkennen - sind unzählige kleine Inseln, deren Entstehung man auf die letzte Eiszeit zurückführt. Nach offizieller Zählung gibt es 117 Inseln in der Bucht. 

Die Aufnahme wurde am 31. Mai 2016 mit dem Instrument Advanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer (ASTER) gemacht, das sich an Bord des NASA-Satelliten Terra befindet. ASTER kann Aufnahmen in 14 verschiedenen Wellenlängenbereichen machen und liefert Bilder mit einer Auflösung zwischen 15 und 90 Metern. ASTER soll Veränderungen auf der Erdoberfläche erfassen. Das gezeigte Bild zeigt eine 22,5 mal 26,2 Kilometer große Region.

Der Satellit Terra wurde am 18. Dezember 1999 gestartet und sollte ursprünglich nur sechs Jahre lang Beobachtungen der Erde machen. Der Satellit umrundet die Erde in einer Höhe von etwas mehr als 700 Kilometern und umkreist unseren Heimatplaneten 14,5 Mal am Tag.

Bild: NASA/METI/AIST/Japan Space Systems und das U.S./Japan ASTER Science Team   [Quelle]

Zuletzt: Überrest | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Ash auf 67P
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C