Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 14. Januar 2016
Spiegel
Spiegel

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick auf ein für die Astronomie äußerst wichtiges Bauteil: den Hauptspiegel des James Webb Space Telescope, des offiziellen Hubble-Nachfolgers. Der Spiegel besteht aus 18 Einzelsegmenten, zwölf sind in dieser Aufnahme, die Anfang Januar entstand, bereits installiert.

Jedes der Segmente hat einen Durchmesser von 1,3 Metern und wiegt rund 40 Kilogramm. Zusammen ergeben sie dann einen 6,5 Meter durchmessenden Spiegel. Er wird für den Start zusammengeklappt sein und sich im All zu seiner vorgesehenen Form entfalten. Die Segmente bestehen aus Beryllium.

Das James Webb Space Telescope wird mit seinen wissenschaftlichen Instrumenten auf Nahinfrarotwellenlängen spezialisiert sein. Weit entfernte Galaxien erscheinen uns nämlich ins Rote verschoben, weshalb man Beobachtungen von jungen Galaxien im frühen Universum am besten in infraroten Wellenlängenbereichen durchführen kann. Das James Webb Space Telescope soll 2018 starten.

Foto: NASA/Chris Gunn [Quelle]

Zuletzt: Großer Planet, kleiner Mond  | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Blauer Pluto
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C