Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 14. September 2015
Die dunkle Seite von Enceladus
Enceladus

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt den Saturnmond Enceladus, der offenbar halbseitig von der Sonne beschienen wird. Doch der Anblick täuscht: Die rechte Seite des Mondes wird von Licht beschienen, das vom Saturn reflektiert wurde. Am linken Rand ist ein schmaler sichelförmiger Bereich zu erkennen, wo der Mond tatsächlich von der Sonne bestrahlt wird.

Aufnahmen wie diese werden gemacht, um die eindrucksvollen Fontänen des Eismonds besser erkennen zu können. Das Bild entstand am 10. Mai 2015 und wurde aus einer Entfernung von 364.000 Kilometern von der Saturnsonde Cassini gemacht.  Enceladus hat einen Durchmesser von 504 Kilometern.

Die Raumsonde Cassini wurde im Oktober 1997 gestartet und kreist seit Mitte 2004 im Saturnsystem. Die Sonde verfügt über zwölf Instrumente. Ursprünglich sollte die Mission bis 2008 dauern, wurde dann aber zunächst bis September 2010 und schließlich bis ins Jahr 2017 verlängert.  

Bild: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute  [Quelle]

Zuletzt: Sterne und Blitz | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 3921
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C