Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 28. Mai 2015
Horizont
Rhea

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen faszinierenden Blick an den Horizont des Saturnmonds Rhea. Die Oberfläche des Mondes ist geprägt von Kratern, wodurch auch die Horizontlinie unregelmäßig erscheint.

Die Krater auf der Oberfläche sind Zeugnis von unzähligen Einschlägen in der Geschichte des Mondes. Solche Einschläge waren in der Frühphase des Sonnensystems noch viel häufiger als heute, und auch die Erde wurde damals von zahlreichen Brocken getroffen. Auf Objekten, auf denen es Plattentektonik, Vulkanismus oder Erosion gibt, sind die Spuren dieser Einschläge jedoch im Laufe der Zeit wieder verschwunden. Auf Rhea und anderen ähnlichen Objekten haben sie sich erhalten.

Rhea hat einen Durchmesser von 1.527 Kilometern. Rhea ist nach Titan der zweitgrößte Mond des Ringplaneten Saturn. Er wurde am 23. Dezember 1672 von Giovanni Cassini entdeckt.

Die Aufnahme stammt von Saturnsonde Cassini und entstand am 10. Februar 2015. Die Sonde war dabei 56.000 Kilometer von Rhea entfernt.

Bild: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute [Quelle]

Zuletzt: Abflugbereit  | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Lichter
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C