Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 13. April 2015
Dragon
NASA

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick auf einen Dragon-Raumfrachter von der Internationalen Raumstation ISS aus. Dieser Raumfrachter war im Januar gestartet und anschließend rund einen Monat lang an die ISS angedockt gewesen. Er hatte Versorgungsgüter und Experimente zur Station gebracht. Mitte Februar kehrte er zur Erde zurück.

Anders als die russischen Progress-Raumfrachter oder die europäischen ATV verglühen die Dragon-Raumschiffe bei der Rückkehr zur Erde nicht in der Erdatmosphäre, sondern wassern im Pazifik. Dragon ist damit das einzige derzeit verfügbare Raumschiff, mit dem größere Mengen an Ladung - wie etwa Experimente - zur Erde zurückgebracht werden können. Die bemannten russischen Sojus-Raumschiffe haben dafür kaum ausreichend Platz.

Heute Abend soll nun der sechste reguläre Versorgungsflug eines Dragon-Raumfrachters zur Internationalen Raumstation ISS von Cape Canaveral aus starten. Es ist der insgesamt achte Flug eines Dragon-Raumschiffs zur ISS. Der Start ist aktuell für 22.33 Uhr MESZ vorgesehen, allerdings steht die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Wetter einen Start erlaubt, aktuell bei nur rund 60 Prozent.

Foto: NASA  [Quelle]

Zuletzt: Grand Canyon | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 2865
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C