Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 18. Dezember 2014
Versteckspiel
Saturnmonde

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt wieder einmal eine Ansicht aus dem Saturnsystem, wo die Sonde Cassini regelmäßig auch die Monde des Ringplaneten aus interessanten Perspektiven aufnimmt. Hier scheint der Mond Tethys hinter dem Mond Rhea hervorzuschauen - ganz wie bei einem Versteckspiel.

Nach Ansicht der Wissenschaftler ist Tethys deswegen so ungewöhnlich hell, weil er von den Wasserfontänen seines Nachbarn Enceladus profitiert. Aus den frischen Wassereispartikeln bildet sich der E-Ring des Planeten. Sie können aber auch Tethys erreichen und so für eine frische und helle Oberfläche sorgen.

Der Mond Rhea hat einen Durchmesser von 1.528 Kilometern und ist der zweitgrößte Mond des Saturn. Er wurde 1672 von Giovanni Cassini entdeckt. Tethys hat einen Durchmesser von 1.062 Kilometern. Cassini entdeckte ihn zwölf Jahre später.

Die Aufnahme entstand am 20. April 2012. Die Sonde Cassini war damals 1,8 Millionen Kilometer von Rhea entfernt.

Bild: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute [Quelle]

Zuletzt: Sonnenuntergang | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Fornax 3
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C