Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 17. November 2014
Nationalpark
Egmont

Werbung

Mithilfe von Satelliten lassen sich auch wichtige Informationen über die Landnutzung sammeln. Sie liefern Behörden auf diese Weise beispielsweise Daten über die Ausbreitung von Siedlungsregionen oder die Wirksamkeit von ausgewiesenen Schutzgebieten. Ein Beispiel dafür zeigt unser heutiges Bild des Tages. Zu sehen ist darauf der Egmont-Nationalpark auf Neuseeland. Er wurde im Jahr 1900 rund um den erloschenen Vulkan Mount Taranaki ausgewiesen.

Auf der Aufnahme des Satelliten Landsat 8 vom 3. Juli 2014 ist der Bereich des Nationalparks schön anhand seiner dunkelgrünen Farben zu erkennen. Rundherum ist von dem einstigen Waldgebiet kaum noch etwas übrig geblieben, hier dominieren vor allem hellere Grüntöne, was auf Weideland hindeutet.

Der erste Landsat-Satellit wurde am 23. Juli 1972 gestartet. Die Erdbeobachtungssatelliten haben seitdem kontinuierlich wichtige Daten über unseren Planeten und über die Veränderungen auf seiner Oberfläche geliefert.

Bild: NASA/USGS [Quelle]

Zuletzt: Philae | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 986
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C