Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 29. September 2014
Hohe Wolken
Wolken

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen Blick aus der Internationalen Raumstation ISS auf ein ganz besonderes Phänomen in der oberen Erdatmosphäre. Zu sehen sind nämlich sogenannte polare mesosphärische Wolken, die höchsten Wolkenformen in der Erdatmosphäre, die es überhaupt gibt. Sie treten in einer Höhe von rund 80 bis 100 Kilometern auf und sind vor allem über den Polarregionen zu sehen.

Aus ihrem Orbit in einer Höhe von rund 350 Kilometern haben die Astronauten an Bord der ISS eine ideale Beobachtungsposition für diese Wolken, die durch winzige Eiskristalle entstehen. Sie sind auch für das Phänomen der leuchtenden Nachtwolken verantwortlich, wenn die Eiskristalle nämlich von der Sonne angestrahlt werden, während auf der Erdoberfläche schon Dunkelheit herrscht.

Lange Zeit ließen sich polare mesosphärische Wolken nur in den Polarregionen beobachten, in den letzten Jahrzehnten waren sie aber auch in Regionen mit niedrigeren Breitengraden zu sehen. Wissenschaftler vermuten, dass dies ein Hinweis auf langfristige Klimaveränderungen sein könnte, die beispielsweise für eine größere Menge an Wasserdampf in der oberen Atmosphäre sorgen.

Foto: NASA [Quelle]

Zuletzt: Start zur ISS  | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: AG Carinae
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C