Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 19. März 2014
Saturnsichel
Saturnsichel

Werbung

Phasen zeigen, das weiß fast jeder, der sich für Astronomie interessiert, nur der Mond und die Planeten, die sich innerhalb der Erdbahn um die Sonne bewegen. So sind Mond, Venus oder auch der Merkur manchmal nur als Sichel zu sehen - auch wenn sich dies bei den beiden Planeten nicht mit bloßem Auge erkennen lässt.

Das alles gilt allerdings nur, wenn man die Planeten von der Erde aus betrachtet. Eine Sonde im Orbit des Saturn beispielsweise, kann den Ringplaneten unter ganz verschiedenen Beleuchtungsverhältnissen sehen. Dies zeigt auch unser heutiges Bild des Tages: Die Raumsonde Cassini blickt dabei auf die weitgehend unbeleuchtete Seite des Planeten, nur auf eine schmale Sichel fällt etwas Sonnenlicht. Die Ringe sorgen dabei für ein faszinierendes Schattenspiel.

Die Aufnahme wurde am 20. September 2013 aus einer Entfernung von etwa 2,3 Millionen Kilometern vom Planeten gemacht. Die Auflösung des Bildes betrug dabei 136 Kilometer pro Bildpunkt. Die Daten wurden mit einem speziellen Filter gewonnen, der nur Licht im Bereich des nahen Infrarot durchlässt.

Bild: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute [Quelle]

Zuletzt: NGC 5793 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Zwei Nebel
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C