Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 19. September 2013
Thors Helm
Thors Helm

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt den spektakulären Nebel NGC 2359, der auch als Thors Helm bekannt ist. Er liegt im Sternbild Großer Hund und ist rund 15.000 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Thors Helm hat einen Durchmesser von über 30 Lichtjahren. Bei dem Nebel handelt es sich um eine Art "kosmische Blase", die der Wind des massereichen Sterns in der Mitte der Blase in der ihn umgebenden Molekülwolke entstehen ließ. Das Gas wird durch die intensive Strahlung des Sterns zum Leuchten gebracht.

Dieses Bild wurde von der europäischen Südsternwarte ESO anlässlich der Feier ihres 50. Geburtstags im vergangenen Jahr veröffentlicht (siehe: ESO: Thors Helm zum 50. Geburtstag vom 8. Oktober 2012). Die Aufnahme ist aber so schön, dass sie auch noch einmal als Bild des Tages gewürdigt werden soll.

Thors Helm war bereits einmal an dieser Stelle, nämlich als Bild des Tages am 3. Mai 2010 zu sehen. Damals zeigten wir eine Aufnahme des Wide-field Infrared Survey Explorer (WISE) der NASA, auf der gut zu erkennen ist, warum der Nebel Thors Helm genannt wird. Das heutige Bild basiert auf Daten des Very Large Telescope.

Bild: ESO/B. Bailleul [Quelle]

Zuletzt: Dynamischer F-Ring | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Abell 1689
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C