Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 21. August 2013
Earhart
Earhart

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt einen "Propeller" namens Earhart. "Propeller" sind neu entdeckte Strukturen im A-Ring des Ringplaneten Saturn, die auf den detaillierten Bildern der Sonde Cassini zu erkennen sind (siehe etwa Cassini: Wiedersehen mit den Saturn-Propellern vom 10. Juli 2012) . Der "Propeller", den die Forscher "Earhart" getauft haben, ist im unteren linken Bereich des Bildes zu sehen.

Die propellerartigen Strukturen im Ring dürften durch kleine Brocken in den Ringen entstehen, die selbst zu klein sind, um sie direkt beobachten zu können, die aber gleichzeitig deutlich größer sind als ein typisches Teilchen des Rings. Die Identifizierung der Strukturen auf verschiedenen Bildern, die im zeitlichen Abstand gemacht wurden, liefert den Forschern Informationen über das Umlaufverhalten dieser Strukturen. Ihr Studium könnte auch etwas darüber verraten, wie sich gerade entstehende Planeten in der protoplanetaren Scheibe um ihre Sonne bewegen.

Diese Aufnahme wurde von der Saturnsonde Cassini am 11. Mai 2013 gemacht. Die Auflösung des Bildes beträgt ungefähr zwei Kilometer pro Bildpunkt.  

Bild: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute [Quelle]

Zuletzt: NGC 2467 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Bauwerk
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C