Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 31. Januar 2013
Staubiger Nachbar
M31
Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt eine in dieser Woche von der ESA veröffentlichte Aufnahme unserer Nachbargalaxie Andromeda (Messier 31, M31). Die Spiralgalaxie sieht allerdings anders aus, als man vielleicht gewohnt ist, die Bilddaten stammen nämlich vom europäischen Infrarot-Weltraumteleskop Herschel.

Das Teleskop kann mit seinen Detektoren das schwache Leuchten von Staubkörnern erkennen, die mit kaltem Gas vermischt sind, aus dem neue Sterne entstehen. Die Temperatur der Staubkörner, deren Strahlung hier rötlich dargestellt ist, liegt nur einige zehn Grad über dem absoluten Nullpunkt. Etwas wärmere Regionen, etwa im Zentrum der Galaxie, wo sich ältere Sterne befinden, sind bläulich dargestellt.

So vermittelt uns dieses Herschel-Bild einen Eindruck davon, wo in Zukunft in der Andromedagalaxie neue Sterne entstehen werden. Andromeda hat einen Durchmesser von rund 200.000 Lichtjahren und ist etwa 2,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.
Bild
: ESA/Herschel/PACS & SPIRE Consortium, O. Krause, HSC, H. Linz  [Quelle]

Zuletzt: Nächtliche Erde | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Vor 10 Jahren
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C