Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 13. April 2012
Arp 220
Arp 220
Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt mit Arp 220 ein System, das auf den ersten Blick wie eine Einzelgalaxie mit einer etwas ungewöhnlichen Form aussieht. In Wirklichkeit handelt es sich aber um das Ergebnis einer Kollision von zwei Spiralgalaxien in rund 250 Millionen Lichtjahren Entfernung. Die Kollision begann vor etwa 700 Millionen Jahren und hat zu einem heftigen Ausbruch von Sternentstehung geführt, durch den unzählige Sternhaufen entstanden sind. Diese Aufnahme stammt vom Weltraumteleskop Hubble. Arp 220 wurde aber auch schon von anderen Teleskopen untersucht, etwa mit dem Röntgenteleskop Chandra oder mit dem Radioteleskop in Arecibo. Durch Infrarotbeobachtungen konnte man feststellen, dass die beiden Zentren der früheren Galaxien etwa 1.200 Lichtjahre voneinander entfernt sind. In jedem dieser Zentren scheint sich noch immer ein supermassereiches Schwarzes Loch zu befinden.
Bild: NASA, ESA, das Hubble Heritage Team (STScI/AURA)-ESA/Hubble Collaboration und A. Evans (University of Virginia, Charlottesville/NRAO/Stony Brook University) [Quelle]

Zuletzt: Moskau | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 2040
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C