Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 6. Mai 2011
Drei Nebel
Perseus

Unser Bild des Tages zeigt einen Bereich am Himmel der in etwa acht Vollmonden entspricht. Die Aufnahme stammt vom NASA-Infrarotteleskop WISE (Wide-field Infrared Survey Explorer). Zu erkennen sind drei Nebel, die alle im Sternbild Perseus liegen: NGC 1491 rechts, SH 2-209 links und BFS 34 dazwischen. Auf den ersten Blick könnte man denken, dass alle Nebel in etwa gleich weit von der Erde entfernt sind, doch dieser Eindruck täuscht: NGC 1491 und BFS 34 gehören zum selben Komplex und liegen rund 10.700 Lichtjahre entfernt im Perseus-Arm der Milchstraße. SH 2-209 allerdings liegt im äußeren Arm der Milchstraße und ist rund 16.000 Lichtjahre entfernt. Er ist im sichtbaren Bereich des Lichts vollkommen durch Staub verdeckt. Bei allen Nebeln im Bild handelt es sich um sogenannte H-II-Regionen, Bereiche aus Wasserstoffgas, die durch die Strahlung junger, massereicher Sterne zum Leuchten angeregt werden. Es handelt sich um Sternentstehungsgebiete.
Bild
: NASA/JPL-Caltech/UCLA

Zuletzt: Krater Freedom 7 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Messier 5
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C