Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 24. November 2010
Sechs Monde
Saturn

Insgesamt sechs Saturnmonde sind auf dieser Aufnahme der Sonde Cassini zu sehen: Enceladus (504 Kilometer Durchmesser) ist der größte und am unteren Bildrand zu sehen. Janus (179 Kilometer Durchmesser) ist unter den Ringen in der Nähe der Bildmitte zu erkennen. Epimetheus (113 Kilometer Durchmesser) befindet sich hinter den Ringen oben im Bild. Atlas (30 Kilometer Durchmesser) ist als winziger Lichtpunkt zwischen den Hauptringen und dem dünnen F-Ring rechts im Bild zu sehen. Daphnis (acht Kilometer Durchmesser) kreist in der schmalen Keeler-Lücke des A-Rings und erscheint als kleiner, heller Lichtfleck links im Bild. Pan schließlich (28 Kilometer Durchmesser) befindet sich in der Encke-Teilung des A-Rings und ist auch als heller Fleck im linken Bildteil zu erkennen. Daphne liegt dabei näher am linken Bildrand als Pan. Obwohl Enceladus im Vordergrund zu liegen scheint, war der Mond zum Zeitpunkt der Aufnahme am weitesten von Cassini entfernt. Da Enceladus sehr hell ist, wurde die Helligkeit der anderen Monde um einen Faktor 3,4 in Bezug auf Enceladus erhöht.
Bild
: NASA/JPL/Space Science Institute

Zuletzt: Nächtlicher Blick | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: NGC 1300
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C