Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 7. Januar 2009
UGS 8058
UGS 8058
 

Die außergewöhnliche Galaxie UGS 8058 oder Markarian 231 wurde 1969 entdeckt. Sie war den Astronomen damals wegen ihrer starken Strahlung im Ultravioletten aufgefallen. Sie zeigt deutliche Gezeitenarme und hat zudem eine eigentümliche Form. Im Zentrum vermuten die Astronomen ein Schwarzes Loch, das mit hoher Rate Material verschlingt und zudem für eine extreme Leuchtkraft im Infraroten sorgt, die mit der von Quasaren vergleichbar ist. Zusätzlich entstehen in der Galaxie gerade mit hoher Rate Sterne, vor allem in einem Ring um das Zentrum. Die Sternentstehungsrate liegt hier bei über 100 Sonnenmassen pro Jahr. UGS 8050 liegt 600 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Die Aufnahme gehört zu den 59 Hubble-Bildern von wechselwirkenden Galaxien, die im April 2008 veröffentlicht wurden.


Bild: NASA, ESA, das Hubble Heritage Team (STScI/AURA)-ESA/Hubble Collaboration und A. Evans (University of Virginia, Charlottesville/NRAO/Stony Brook University)

Zuletzt: Tethys | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Stellare Schwergewichte
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C