Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 7. Mai 2008
Rhea
Rhea
 

Lange Zeit hatte man angenommen, dass Eisvulkane für bestimmte Oberflächenmerkmale auf den Saturnmonden Rhea und Dione verantwortlich sein könnten. Die Saturnsonde Cassini konnte aber nun zeigen, dass die hellen Streifen auf Rhea - genau wie im Fall von Dione - wohl eher tektonischen Ursprungs sind. Eisvulkane gab es wohl auf Rhea nicht. Diese Aufnahme von Rhea entstand am 4. April 2008 aus einer Entfernung von 1,2 Millionen Kilometern. Rhea hat einen Durchmesser von 1.528 Kilometern. Erst kürzlich hatte man Hinweise für Ringe um Rhea gefunden.


Foto: NASA / JPL / Space Science Institute

Zuletzt: NGC 1512 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Mars
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C