Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 2. Mai 2008
Lunar Orbiter
Lunar Orbiter

Am 4. Mai 1967 starte mit dem Lunar Orbiter 4 die vierte Sonde, mit deren Hilfe die NASA den Mond für die bevorstehenden Apollo-Missionen erkunden wollte. Da die Lunar Orbiter 1 bis 3 schon ausreichend Daten für die Mondlandemission gewonnen hatten, erhielt der Orbiter 4 einen etwas allgemeineren Auftrag zur Untersuchung des Erdtrabanten. Insgesamt gab es fünf Lunar Orbiter-Sonden, die 99 Prozent der Mondoberfläche fotografierten. Sie alle schlugen vor dem Start der Apollo-Missionen kontrolliert auf dem Mond auf, um eine Gefährdung der Apollo-Mission oder Störungen bei der Kommunikation auszuschließen.


Foto: NASA Langley Research Center (NASA-LaRC)

Zuletzt: NGC 5257 und NGC 5258 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Freedom 7
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C