Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 10. März 2008
Uranus
Uranus
 
Am 10. März 1977 machten die Astronomen Edward Dunham, James Elliot und Douglas Mink eine überraschende Entdeckung: Die Astronomen wollten verfolgen, wie der Planet Uranus einen weit entfernten Stern kurze Zeit verdeckt. Doch sie sahen mehr: Irgendwie schienen nicht nur Uranus oder einer der Uranus-Monde den fernen Stern zu verdunkeln, sondern auch noch irgendetwas anderes: das Team hatte die Uranus-Ringe entdeckt, die auf dieser Aufnahme des Weltraumteleskops Hubble aus dem Jahr 1994 zu sehen sind. Zugleich zeigt sie einige Monde des Gasriesen. Zuvor waren die Ringe im sichtbaren Bereich des Lichtes noch nie von der Erde aus gesehen worden. Inzwischen hat Hubble mehrfach Uranus und seine Ringe anvisiert und auch neue Monde und Ringe entdeckt.


Foto: Kenneth Seidelmann, U.S. Naval Observatory und NASA

Am Freitag: Der Bumerang-Nebel | Bild des Tages - Übersicht | Morgen: Wild 2
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C