Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 20. Februar 2008
Barnards Merope Nebel
M45
Unser heutiges Bild des Tages zeigt mit Bernards Merope Nebel ein typisches Beispiel für einen Reflexionsnebel. Es handelt sich hierbei um eine dunkle interstellare Wolke, die an einem der hellsten Sterne im Sternhaufen der Plejaden vorüberzieht. Merope (oben rechts, gerade außerhalb des Bildes) ist nur rund 3.500-mal weiter von der Wolke entfernt als die Erde von der Sonne. Die Strahlung des Sterns wird von der dunklen Wolke reflektiert und gibt dem Ganzen ein fast schon gespenstisches Aussehen. Der 380 Lichtjahre von der Erde entfernte Nebel, der auch IC 349 genannt wird, wurde vom amerikanischen Astronomen Edward Emerson Barnard im Jahr 1890 am Lick Observatory entdeckt. Übersteht die Dunkelwolke die Passage an Merope, wird sie in einigen Tausend Jahren weitergezogen sein. Die Zufallsbegegnung mit Merope aber hat den Astronomen die Chance gegeben, ein seltenen Blick auf das Material zu werfen, das zwischen den Sternen liegt.

Foto
: NASA/ESA und The Hubble Heritage Team STScI/AURA), George Herbig und Theodore Simon (University of Hawaii)
Gestern: Zerstörerischer Riesenstern | Bild des Tages - Übersicht | Morgen: Erdaufgang
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C