Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
Envisat ENVISAT
Kohlendioxidausstoß nimmt weiter zu

Wissenschaftler haben aus Daten des europäischen Umweltsatelliten Envisat die Entwicklung der Kohlendioxidemission im Zeitraum von 2003 bis 2011 rekonstruiert. Der Ausstoß des Treibhausgases hat danach in diesem Zeitraum deutlich zugenommen. Allerdings entdeckten die Forscher auch positive Signale in den Daten. [mehr]
SATURNMOND TITAN
Neuer Blick auf neue Struktur im See

Ligeia MareEine neue Struktur in einem großen See aus flüssigen Kohlenwasserstoffen auf dem Saturnmond Titan fasziniert das Team der Cassini-Mission. Nachdem die im vergangenen Jahr entdeckte Struktur auf neueren Bildern zunächst nicht mehr zu sehen war, ist sie im August wieder aufgetaucht. Allerdings hat sie sich deutlich verändert. [mehr]
RAUMFAHRT-KONGRESS
Technologie aus dem All für die Erde

TorontoRaumfahrttechnologien sind inzwischen allgegenwärtig: Ein Leben ohne globale Kommunikation, Navigation per Satellit oder aktuelle Wetterdaten scheint kaum noch vorstellbar. Auf einem Kongress wurden am Wochenende in Toronto weitere Anwendungen von Raumfahrttechnologien zum Wohle der Menschen diskutiert. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Die HESS-Teleskope in Namibia wurden jetzt offiziell für den Wissenschaftsbetrieb freigegeben. (30. September 2004)
-
Curiosity  Mars Science Laboratory
Verfolgen Sie die Mission von Curiosity zum Mars. Der Rover soll herausfinden, ob der Rote Planet einst lebensfreundlich war.
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 7. Oktober 2014, Tanegashima Space Center, Japan, H-2A / Himawari 8, Wettersatellit
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Der Sommer geht zu Ende, Planeten sind nur noch am Morgen oder Abend zu sehen. Auch ein "Supermond" ist zu bewundern.
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ROSETTA
Zeitplan für Landung vorgestellt

67PDas Team der Kometensonde Rosetta hat jetzt den genauen Zeitplan für die Landung des Landers Philae auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko vorgestellt. Danach soll die Landung nun am 12. November 2014 stattfinden. Ob alles geklappt hat, wird man dabei frühestens am späten Nachmittag erfahren. [mehr]
MARS ORBITER
Indische Sonde im Marsorbit

Mars OrbiterInnerhalb weniger Tage hat sich die Anzahl der Sonden um den Mars um zwei erhöht: Nach der NASA-Sonde MAVEN schwenkte in der Nacht auch die indische Marssonde Mars Orbiter in einen Orbit um den Roten Planeten ein. Für das Raumfahrtprogramm des Subkontinents ist dies ein großer Erfolg. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
ALMA
Verzweigte Moleküle im Weltall

MoleküleZum ersten Mal ist es gelungen, im All ein kohlenstoffhaltiges Molekül mit einer verzweigten Struktur nachzuweisen. Astronomen entdeckten das Molekül in einer Sternentstehungsregion in der Nähe des Milchstraßenzentrums. Den Fund werten sie als Indiz dafür, dass sich auch Aminosäuren im All finden lassen sollten. [mehr]
EXTRASOLARE PLANETEN
Wasserdampf um fernen Eisriesen

HAT-P-11bDurch Zusammenarbeit der Weltraumteleskope Kepler, Hubble und Spitzer haben Astronomen erstmals Wasserdampf in der Atmosphäre eines nur neptungroßen Planeten nachgewiesen. Bei der Welt handelt es sich um den masseärmsten Planeten, bei dem dies gelungen ist. [mehr]
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
ASTROTEILCHENPHYSIK
Förderung für  Astroteilchenforschung

CTAFreude bei den Physikern der Universität Erlangen-Nürnberg. Ihr Erlangen Centre for Astroparticle Physics hat erneut eine Förderung aus Bundesmitteln erhalten. Das Geld soll vor allem in die Beteiligung am neuen Cherenkov Telescope Array (CTA) fließen, einem Großteleskop, das den Forschern ganz neue Möglichkeiten eröffnen wird. [mehr]
AG-TAGUNG
Ein ganz neuer Blick auf das Universum

GellerDeutschlands Astronomen treffen sich derzeit in Bamberg zu ihrer jährlichen Herbsttagung. Am ersten Tag standen traditionell Preisverleihungen auf dem Programm: Die Karl-Schwarzschild-Medaille erhielt Margaret J. Geller, deren Arbeit unsere heutige Sicht auf das Universum wesentlich beeinflusst hat.  [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | ISON | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNE
X-Flare könnte zu Polarlichtern führen

SonneAuf der Sonne hat es am Mittwoch einen sogenannten Flare gegeben, der offenbar auch mit einem koronalen Massenausbruch verbunden war. Solche Ereignisse kommen immer wieder vor und führen unter Umständen zu spektakulären Polarlichtern auf der Erde. In diesem Fall könnten sie in der Nacht auf Sonnabend zu beobachten sein. [mehr]
67P/CHURYUMOV-GERASIMENKO
Erste Karte des Rosetta-Kometen

67P/Churyumov-GerasimenkoWissenschaftler haben eine erste Karte der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko vorgestellt, in der verschiedene Regionen mit ganz unterschiedlichen morphologischen Eigenschaften eingetragen sind. Sie bildet die Grundlage für die Erforschung der Kometenoberfläche und hilft auch bei der Suche eines Landeplatzes. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM SEPTEMBER 2014
Sommerende, Supermond & rote Sterne

Mars, Antares, Saturn und der MondMit dem September endet die warme Jahreszeit. Die Nächte werden nun schnell wieder länger und laden zu Spaziergängen am Himmel ein: Die Planeten sind dabei nur am Abend oder am Morgen zu sehen. Die ganze Nacht über aber lassen sich Sternbilder und interessante Sterne beobachten. Und auch einen "Supermond" gibt es wieder. [mehr]
STERNSCHNUPPEN
Die Nacht der Perseiden

PerseidenIn der Nacht auf den 13. August erreichte der Sternschnuppenstrom der Perseiden seinen Höhepunkt. Leider störte in diesem Jahr der noch immer helle Mond die Beobachtung, so dass nur die hellsten Sternschnuppen zu erkennen waren. Die Perseiden sind noch für einige Tage zu sehen.  [mehr]
Bilder des Tages
AG Carinae Hohe Wolken
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
Heute | Bamberg
Rätsel unseres dunklen Universums (Vortrag)
Franz-Ludwig-Gymnasium - Aula


02.10.2014 | Nürnberg
Die Entdeckung und Erforschung der Jupitermonde 1609/10 durch Simon Marius (Ansbach) und Galileo Galilei (Padua) (Vortrag)
Regiomontanus-Sternwarte


04.10.2014 | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Führung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


06.10.2014 | Bamberg
Die Entstehung des Sonnensystems (mit Harald Lesch) (Vortrag)
Universität Bamberg - Hörsaalgebäude MG1


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C