Werbung
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
Quasar ALMA
Extreme Sternentstehung in Galaxie 

Astronomen haben im frühen Universum eine neue Art von Galaxie entdeckt, die bereits weniger als eine Milliarde Jahre nach dem Urknall hundert Mal schneller Sterne bildet als unsere Milchstraße. Das könnte die Existenz von überraschend massereichen Galaxien nur 1,5 Milliarden Jahre nach dem Urknall erklären. Auch eine frühe Galaxienkollision spürten die Forscher auf. [mehr]
DUNKLE MATERIE
Kein Beweis für solare Axionen

CASTWas ist die Dunkle Materie, die einen großen Teil der Masse im Universum ausmachen soll? Es könnte sich um exotische Elementarteilchen handeln, die bislang aber nicht nachgewiesen wurden. Ein Kandidat ist das Axion, das unter anderem im Inneren der Sonne entstehen könnte. Beobachtungen lieferten aber keinen Hinweis auf die Existenz. [mehr]
TRAPPIST-1
Die Umlaufzeit von TRAPPIST-1h

TRAPPIST-1hInnerhalb kürzester Zeit konnten Astronomen aus Kepler-Daten die Umlaufperiode des äußersten Planeten des Systems um den Stern TRAPIST-1 ableiten. Die Wissenschaftler nutzten für die Auswertung theoretische Überlegungen zum System und analysierten die Beobachtungen in Rekordzeit.  [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Auf einem neuen Bild des Mars Reconnaissance Orbiter ist ein mysteriöses Schwarzes Loch zu sehen. (25. Mai 2007)
-
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 14. Februar 2017, Kourou, Franz.-Guayana, Ariane 5 / Intelsat 32e / Sky Brasil 1 & Telkom 3S, Komm.-Satelliten
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Venus ist im Mai leuchtend heller Morgenstern. Außerdem sind Saturn und Jupiter und die Sterne des Frühlings zu sehen.
 
-
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
ALMA
Neues über Objekt OTS44 

OTS44Astronomen haben jetzt das Objekt OTS44 erstmals im Radiobereich beobachtet und dabei festgestellt, dass es - wie junge Sterne - über eine protoplanetare Scheibe verfügt. Das ist unerwartet: Laut den Modellen sollte ein so massearmes Objekt nicht wie ein Stern entstehen können. Offenbar sind sich Sterne und planetenartige Objekte also ähnlicher als gedacht. [mehr]
BRAUNE ZWERGE
Brauner Zwerg mit langem Jet 

Mayrit 1701117Astronomen haben bei dem Braunen Zwerg Mayrit 1701117 einen langen Jet entdeckt. Es ist das erste Mal, dass bei einem solchen Objekt, dessen Masse zwischen der von massearmen Sternen und Planeten liegt, ein langer Jet nachgewiesen werden konnte. Der Fund könnte mehr über die Entstehung von Braunen Zwergen verraten. [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNE
Sonnenflecken im Computer

SonnenfleckenWie entstehen Sonnenflecken, also jene dunklen Bereiche mit starken Magnetfeldern auf der Sonnenoberfläche, deren Häufigkeit auch etwas über die Aktivität der Sonne verrät? Ein Projekt hat nun Rechenzeit auf einem Supercomputer bekommen, um die Entstehung dieses Phänomens genauer untersuchen zu können. Man hofft auf neue Einsichten in die Prozesse auf der Sonne. [mehr]
DAWN
Blick auf Ceres in Opposition

CeresDer Zwergplanet Ceres stand Ende April in Opposition zur Sonne und wurde dabei aus nur geringer Entfernung genau beobachtet - nämlich von der Sonde Dawn. Die NASA veröffentlichte jetzt die Aufnahmen jenes Tages als Film. Mit den Beobachtungen wollten die Forscher herausfinden, wie sehr die Helligkeit des größten Objekts im Asteroidengürtels während der Opposition zunimmt. [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
OPPORTUNITY
Wie entstand das Tal im Kraterrand?

OpportunityDer Rover Opportunity hat das Hauptziel der aktuellen Missionsphase erreicht: Ein kleines, in den Abhang des Endeavour-Kraters eingeschnittenes Tal, das das Team Perseverance Valley getauft hat. Doch wie ist dieses Tal entstanden?  [mehr]
MAPHEUS
Experimente hoch über Schweden

Mapheus-6Hoch über Nord-Schweden wurden in der vergangenen Woche wieder Experimente in Schwerelosigkeit durchgeführt: Für ihre Versuche an Bord der Forschungsrakete Mapheus-6 unter Weltraumraumbedingungen hatten die Wissenschaftler sechs Minuten und 19 Sekunden Zeit. Dabei ging es um materialwissenschaftliche Studien. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
JUNGES UNIVERSUM
Drei Quasare, die es nicht geben sollte

QuasarQuasare sind hell leuchtende, weithin sichtbare kosmische Objekte, in deren Zentren sich supermassereiche Schwarze Löcher verbergen. Jetzt haben Astronomen extrem junge und massereiche Quasare aufgespürt, deren Existenz sich mit den gängigen Theorien nur schwer erklären lässt. Hat man hier also Ausnahmefälle entdeckt? [mehr]
EXTRASOLARE PLANETEN
Faszinierende Supererde um LHS 1140

LHS 1140Um den rund 40 Lichtjahre entfernten Zwergstern LHS 1140 haben Astronomen einen Planeten aufgespürt, der nach Überzeugung der Wissenschaftler der am besten geeignete Kandidat sein könnte, um nach Spuren von Leben zu suchen. Allerdings unterscheidet sich auch er deutlich von der Erde. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM MAI 2017
Drei Planeten und die Frühlingssterne

Mond - SaturnDrei Planeten sind im Mai problemlos mit bloßem Auge am nächtlichen Himmel auszumachen: Die Venus ist am Morgenhimmel zu sehen, die beiden Gasriesen Jupiter und Saturn über weite Teile der Nacht. Außerdem laden die Sternbilder des Frühlings zu einem ausführlichen Spaziergang am nächtlichen Himmel ein. [mehr]
VIRTUELLE REALITÄT
Am Computer zu Teleskopen & Galaxien

GREGORDas Weltall vom Bildschirm aus erleben und mehr über Galaxien, Sterne und Dunkle Materie erfahren - dies verspricht eine neue Virtual-Reality-Plattform, die ein Team am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam entwickelt und jetzt freigeschaltet hat. Auch zwei Observatorien lassen sich virtuell besuchen.  [mehr]
Bilder des Tages
Saturn CubeSats
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
Heute | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Fuehrung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C